über uns

Dry Tortugas, Florida, USA
Dry Tortugas, Florida, USA

Gerold Guggenbühl wurde 1962 am Zürichsee geboren und verbrachte seine Kindheit mehr im als am See. Die ersten Berufsjahre hat er als Trader in Banken verdealt, als Personalberater ist er selbstständig geworden und im April 2010 mit seiner Frau zu einer zweijährigen Weltreise gestartet, die beide nach Nordamerika, Südosteuropa, Hawaii, Australien und Thailand führte. Schon früh faszinierten ihn erstklassige Fotografien, die einen Moment für immer festhielten. Lange Zeit blieb es für ihn ein Traum, sich auf die Fotografie zu konzentrieren. Ab 2010 widmete er sich jedoch ganz dieser Kunst und verfeinerte und vervollständigte seine Kenntnisse. Die moderne Technologie ermöglicht heute, nicht nur Fotos zu verbessern, sondern durch den Einsatz technischer Mittel neue Werke entstehen zu lassen. Gerold möchte in seinen Arbeiten nicht auf eine Aussage reduziert werden, sondern dem Betrachter eine individuelle Interpretation ermöglichen. Absolvent der David Simchock Academy of Photography.

 

 

 

Als Sabina Guggenbühl Mitte der 60iger Jahre in Prevalje, Slowenien, weitab von städtischer Betriebsamkeit, das Licht der Welt erblickte, dachte wohl noch niemand daran, dass sie Jahrzehnte später selber das Licht der Welt gekonnt auf einen digitalen Sensor bannen würde. Auch wenn sie sich schon früh für Fotografie interessierte, wollte sie nicht nur Bilder schiessen, sondern die Geheimnisse der Fotografie aufdecken. Zu Beginn ihrer zweijährigen Weltreise im 2010 erhielt sie den letzten Schliff durch einen bekannten amerikanischen Fotografen. 

Sabina wuchs im Zürcher Oberland auf und war nach einer kaufmännischen Ausbildung jahrelang in der Kundenberatung Printmedien tätig. Heute arbeitet Sabina als Kundenberaterin für Architekturzeitschriften. Die Fotografie betreibt sie heute als Hobby. Absolventin der David Simchock Academy of Photography.